Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Schweizer Milchproduzenten wollen beim Thema Tiergesundheit mitreden

Den Schweizer Milchproduzenten (SMP) ist die Nutztiergesundheit ein Anliegen. Sie stehen der Bildung einer Plattform positiv gegenüber.


von lid
Publiziert: 05.07.2019 / 06:05
Aus Sicht des wichtigsten Produktionszweiges der Schweizer Landwirtschaft darf ein Kompetenzzentrum für Nutztiergesundheit nicht ohne die Mitgestaltung der Milchproduzenten entstehen. Der Vorstand der SMP steht der Bildung einer Plattform für Nutztiergesundheit grundsätzlich positiv gegenüber. Allerdings betonen die SMP in einer Medienmitteilung, dass es dafür die Unterstützung sämtlicher Tierhalter- und Tierzuchtorganisationen benötigt.

Über eine allfällige finanzielle Beteiligung an einem Kompetenzzentrum wird der Vorstand der SMP entscheiden, sobald klar ist, wie die Position der anderen Tierhalter- und Tierzuchtorganisationen ist.

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!