Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Schweizer Holstein Kuh des Jahres 2020 gekürt

Holstein Switzerland hat Champion Cortina zur Kuh des Jahres 2020 gewählt. Schon vorher wurde sie für ihre züchterischen Leistungen mehrmals ausgezeichnet.


In diesem Jahr wurde zum zweiten Mal die Wahl zur Holstein Switzerland Kuh des Jahres in Zusammenarbeit mit Holstein International /Kuhfacto durchgeführt. Die fünf nominierten Kühe hätten sich durch ihre ausserordentlichen Vererbungsfähigkeiten ausgezeichnet, schreibt Holstein Switzerland in einer Medienmitteilung. Da die Holstein Awards aufgrund des Coronavirus ausfallen mussten, erfolgte die Übergabe des Wanderpokals direkt auf dem Betrieb der Besitzer der diesjährigen Siegerin.

Siegerin ist Hellender Champion Cortina

Siegerin der Holstein Switzerland Kuh des Jahres Wahl ist Hellender Champion Cortina EX 94 3E GM 7*. Schon ihre Mutter Hellender Juror Jurgolin EX 92 7E GM 38* wurde aufgrund ihrer direkten Nachkommen mit den zweitmeisten Sternen ausgezeichnet, schreibt Holstein Switzerland.

Die Siegerin Cortina wurde durch Holstein-Züchter Anton Ender aus Kallern gezüchtet und befinde sich heute im Besitz seines Sohnes Thomas und Eric Schopfer aus Môtiers. Bereits vor der Auszeichnung zur Kuh des Jahres habe Cortina sieben Sterne für ihre eigenen und züchterischen Leistungen erhalten und wurde mit der Goldmedal ausgezeichnet. Sie produzierte in fünf Laktationen eine Lebensleistung von 72'213 kg Milch mit Inhaltsstoffen von 4,4% Fett und 3.58% Eiweiss. Fünf weibliche Nachkommen von Cortina seien im Herdebuch von Holstein Switzerland registriert worden, bevor sie 2016 nach Holland verkauft wurde.

 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Viehzucht: Gute und solid geprüfte Stiere sichern den Red-Holstein-Bestand
02.07.2020
Viele Züchter kehren der roten Red Holsteinkuh den Rücken zu. Sie wechseln die Farbe und halten in ihren Ställen immer mehr Holsteinkühe.
Artikel lesen
Die rote RH-Kuh ist unter Druck, verliert zugunsten der Holstein weiter an Terrain. Laut dem Geschäftsbericht von Swissherdbook sind noch 85 094 (Stand 30.11.2019) weibliche RH-Herdebuchtiere registriert, gegenüber dem Vorjahr ein Minus von 5155 Tieren. Der Druck ist gestiegen Auch die Besamungszahlen sprechen für sich: «Seit der Zusammenführung der Zuchtwerte für Holstein und Red Holstein ist ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns