Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Schweizer essen mehr Käse

Die Schweizerinnen und Schweizer haben letztes Jahr mehr Käse gegessen. Der Pro-Kopf-Konsum stieg im Vergleich zum Vorjahr um 560 Gramm auf 22.05 Kilo.


Beim Käse wird vor allem Frischkäse und Quark beliebter, wie es in einer Medienmitteilung von SMP, Agristat, TSM und SCM heisst. In den letzten 10 Jahren stieg der Konsum in diesem Bereich um 1,6 Kilo pro Person.

Ebenfalls beliebter geworden ist im vergangenen Jahrzehnt mit einem Plus von 490 Gramm der Halbhartkäse. Ein Rückgang von 680 Gramm musste jedoch beim Hartkäse hingenommen werden.

Ein Blick auf die Statistik zeigt aber auch, dass nicht nur mehr Käse konsumiert wird, sondern der Importanteil innerhalb von 10 Jahren von 23 auf 31 Prozent gestiegen ist.

lid

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns