Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Schweiz im Fokus des weltweiten Weinbaus

Weltkongress für Rebe und Wein 2019: Diese Woche diskutiert in Genf die ganze Welt über die Zukunft des Weinbaus.


von lid
Publiziert: 16.07.2019 / 06:27
Die Internationale Organisation für Rebe und Wein (OIV) tagt vom 15. – 19. Juli in Genf, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Die nächsten 5 Tage widmen sich 650 Fachleute aus 47 Ländern unter anderem den Fragen rund um die Chancen und Risiken im Weinbau, wie mit dem Klimawandel umzugehen ist und welche veränderten Bedürfnisse die Konsumenten an den Weinbau haben. Während des 42. Weltkongresses haben die Fachleute auch Gelegenheit, sich einen Einblick in die Schweizer Weinproduktion zu verschaffen.
Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!