Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Schweinehaltung: Jetzt oder nie gegen ASP versichern

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist auf dem Vormarsch. Höchste Zeit, sich mit einer Epidemieversicherung auseinanderzusetzen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Schweiz noch frei von ASP
14.05.2019
Das Früherkennungsprogramm des Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) beruhigt in Sachen ASP: Kein untersuchtes Wildschwein war infiziert.
Artikel lesen
Das Programm des BLV läuft seit April 2018. Es wurden gesamthaft 150 Wildschweine einem Test auf die afrikanische Schweinepest (ASP) untersucht. Die Tiere waren tot aufgefunden worden oder durch einen Unfall oder eine Krankheit ums Leben gekommen. Repräsentative Zahl Mit 150 Proben habe man die Schweizer Wildschweinpopulation repräsentativ abbilden können. Daher zieht das BLV den Schluss: bisher ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns