Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Schwarz über die Grenze

Einige Landwirte sind der Überzeugung, dass Samen in die Schweiz geschmuggelt werden.


Publiziert: 21.04.2019 / 14:25

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Swissherdbook: Gibts nun die Extrawurst?
Das Hin und Her bezüglich des Zuchtstierenmarktes Bulle neigt sich einem Ende zu. Eine Lösung steht zwar endlich bereit, deren Kommunikation muss aber noch warten.
Artikel lesen
«Ich kam mir vor wie im Kindergarten oder in der Selbsthilfegruppe», sagte Christian Tschiemer, damaliger Präsident der schweizerischen Stierenschaukommission, gegenüber der BauernZeitung im Anschluss an den Munimarkt in Bulle FR vom vergangenen Herbst. Der 20. September 2016 löste unerfreuliche Nachwehen aus, die bis heute spürbar sind. Nun: Eine Lösung zu deren Linderung steht endlich bereit. ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!