Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Schlussfeier Schluechthof ZG: Gute Leistungen der Absolventinnen und Absolventen

Die Absolventinnen und Absolventen erhielten ihre wohl verdienten Diplome und Zeugnisse im wunderschön mit Blumen dekorierten Saal des Schluechthofs in Cham.


Publiziert: 28.06.2019 / 08:00

Am sonnigen Mittwochvormittag hat sich das schwitzen im brütend heissen Saal des Schluechthofs definitiv gelohnt. Die erfolgreichen Absolventen wurden mit ihren Diplomen und Zeugnissen ausgezeichnet.

Viele schöne Momente

Martin Abt der Leiter der Grundbildung erzählte von den vielen lustigen wie auch schönen Momenten mit der sehr leistungsstarken Klasse der Grundbildung. Eines Tages zum Beispiel  kamen alle Schüler im Hemd zur Schule. Es hiess dann:  «Es sei eben heute der Hömmli-Mittwoch». 

Mut zu Neuem

Ganz nach seinem Motto «Mut etwas anderes zu machen», welches er den Absolventen mit auf den Weg gab, erschien Franz Müller, Leiter Weiterbildung, in den Badehosen am Rednerpult. Das Schlimmste, was einem passieren könne, sei doch der Neid der anderen. Die Besucher lachten, weil alle genau wussten, dass Franz Müller Recht hatte. Sie haben ihn in diesem Moment der brütenden Wärme im Saal sicherlich beneidet. So sei es auch im Berufsleben und in der Landwirtschaft, man müsse nur Mut haben und neues ausprobieren.

Ehrung der Besten

Die besten Noten und die kantonale Ehrenmeldung der Landwirte EFZ erhielten Fidel Huber, Reto Auf der Maur, Reto Michel, Pirmin Schmid, Livia Meier und Michael Roth. Bei den HF-Absolventen sind Florian Staubli und René Fassbind jene mit den besten Leistungen. Die beiden besten der jeweiligen Kategorien erhielten für ihre sehr guten Leistungen eine Glocke und die zweitbesten eine «Trychel» geschenkt.

Modullehrgang

Zita Hegner hat ihren modularen Lehrgang als landwirtschaftliche Betriebswirtschafterin erfolgreich abgeschlossen. Diesen Lehrgang gibt es auf dem Schluechthof seit 2015 und Zita Hegner ist die vierte Bäuerin, die ihn absolviert.

 

Die Schluechthof-Absolventinnen und Absolventen

EFZ
Ivo Andermatt, Baar; Reto Auf der Maur, Brunnen; Stefan Bärchtold, Neuheim; Irène Ettlin, Kerns; Patrick Haas, Obernau; Philipp Hess, Risch; Fidel Huber, Meierskappel; Patrick Lötscher, Meggen; Silvan Meienberg, Menzingen; Livia Meier, Hagendorn; Reto Michel, Menzingen; André Müller, Morgarten; Pascal Röllin, Menzingen; Michael Roth, Mühlau; Pirmin Schmid, Baar

Agrarpraktiker EBA
Ramon Meier, Rotkreuz

HF
Michael Abächerli, Giswil; René Banz, Hasle; Silvan Brunner, Fischbach; Christoph Emmenegger, Neuenkirch; René Fassbind, Seewen; Elias Häller, Kottwil; Manuel Küng, Schongau; Jasmin Morgenthaler, Wittwil; Andrin Pescatore, ­Oberrüti; Stefan Scheuber, Grosswangen; Florian Staubli, Muri; Rico Vollenweider, ­Mettmenstetten; Julia
Widmer, Eschenbach; Tim Zehnder, Bennau; Jonas Zemp, Uffikon; Simon Zwimpfer, ­Grosswangen

Modullehrgang
Zita Hegner, Cham

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Umfrage
18.10.2019 - 24.10.2019

Die Bart-Frage

Wie ist der Bart am Schönsten?

Weitere Umfragen
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!