Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Schleppschlauch-Obligatorium: Zwei Kantone preschen vor

Nach dem Kanton Thurgau prüft auch Luzern die Einführung des Obligatoriums. Derweil ist immer noch unklar, ob ein solches auf nationaler Ebene kommt.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Ähnliche Beiträge
Schleppschlauch nachrüsten ist fast immer möglich
24.01.2021
Schleppschlauchverteiler bringen Gülle ressourcenschonend auf die Felder und Wiesen. Oft ist Umrüsten von älteren Fässern eine gute Möglichkeit. Auch eine gemeinsame Investition ist oft sinnvoll.
Artikel lesen
Aktuell ist zwar kein Güllewetter und in einigen Regionen ist es im Winter generell verboten, Gülle auszubringen. Trotzdem ist das Thema aktuell.   Gülle und Mist fallen auf Betrieben mit Tieren täglich an und sind wichtige Nährstoffquellen. Das Ziel auf jedem Betrieb ist ein möglichst geschlossener Nährstoffkreislauf. Ressoruceneffizienz-Beiträge auf der Kippe Hofdünger liefern nicht nur die ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns