Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Schlachtviehmärkte in Thun und Biglen abgesagt

Die am Montag vom Bundesrat ergriffenen verschärften Massnahmen in Sachen Coronavirus-Vorsorge haben Auswirkungen auf die Schlachtviehmärkte, die ersten zwei im Kanton Bern werden als abgesagt gemeldet.


Die Schlachtviehmärkte von morgen, Dienstag 17. März in Thun BE und Biglen BE finden nicht statt. Dies meldet heute der Berner Bauernverband (BBV) via soziale Medien. Informationen zu den danach folgenden Märkten ab Mittwoch, 18. März erfolge am Dienstag via die Webseite des BBV. Alles andere als weitere Absagen wäre eine grosse Überraschung.

Nachtrag vom 17. März 2020: Die Bundesämter haben sich geeinigt, Schlachtmärkte in der Schweiz nicht mehr zuzulassen. (zum Artikel

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns