Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Schafe und Ziegen in der TVD richtig erfassen, um Bussen zu vermeiden

13'290 Franken haben Schaf- und Ziegenhalter für fehlerhafte Meldungen bezahlt. Pro lückenhafte Tiergeschichte 10 Franken. Wir haben nach den häufigsten Fehlern gefragt.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Identitas wertet die neue TVD aus: Am meisten Schafe und Ziegen gibts im Kanton Bern
24.09.2020
Erstmals konnten Daten zu den Schweizer Beständen von Schafen und Ziegen ausgewertet werden. Die Tierhalter registrieren ihre Kleinwiederkäuer vorbildlich, schreibt Identitas.
Artikel lesen
Bisher gab die neue Tierverkehrsdatenbank (TVD) für Schafe und Ziegen vor allem wegen technischer Probleme und entzündeter Ohren zu reden. Nun meldet Identitas als Betreiberin der TVD, man habe die neu gewonnen Daten erstmals analysiert. Die Statistiken werden wie jene zu den anderen Heim- und Nutztieren in kompakter Form auf der Plattform Tierstatistik veröffentlicht.  Zahlen im Rahmen der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns