Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

SBLV: Kathrin Bieri-Straumann wird alleinige Geschäftsführerin

Die Nachfolge von Colette Basler beim Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverbandes SBLV ist geregelt. Kathrin Bieri-Straumann übernimmt das Amt der Geschäftsführerin in Zukunft allein.


Publiziert: 11.09.2019 / 16:21

Bisher wurde die Geschäftsführung des SBLVs aufgeteilt. Nach dem Weggang von Co-Geschäftsführerin Colette Basler (wir berichteten), übernimmt ihre bisherige Kollegin Kathrin Bieri-Straumann das Amt im Alleingang. Dies schreibt der SBLV in einer Medienmitteilung.

Unterstützung von Yvonne Koller Renggli

Mit dieser internen Lösung zeigt sich der Verband zufrieden. Bieri-Straumann sei seit 2015 als Co-Geschäftsführerin aktiv gewesen und daher "mit allen Aspekten des SBLV bestens vertraut". Ihr neues altes Amt wird sie ab dem 1. Januar 2020 offiziell übernehmen.

Ab Januar 2020 werde auch die ebenfalls ehemalige Co-Geschäftsführerin Yvonne Koller Renggli wieder beim SBLV im Bereich Bildung Bäuerin beschäftigt sein und Bieri-Straumann unterstützen. Koller Renggli hatte wegen ihrer Mutterschaft zuvor eine Weile nicht beim SBLV gearbeitet.

Landfrauen-Rezepte bei Swissmilk

Nächstes Jahr sollen laut Medienmitteilung Rezepte von Bäuerinnen und Landfrauen des SBLVs in die Datenbank von Swissmilk aufgenommen werden. Man freue sich, die Rezepte der kantonalen Sektionen so mit grösserer Reichweite und Sichtbarkeit verbreiten zu können, heisst es. 

 

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
SBLV: Co-Geschäftsführerin Colette Basler geht
29.08.2019
Nach sehr kurzer Zeit gibt es bereits wieder einen Wechsel in der Geschäftsleitung der Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverbands (SBLV). Co-Geschäftsführerin Colette Basler verlässt den Verband nach gut eineinhalb Jahren.
Artikel lesen
Per Ende Jahr wird Colette Basler, Co-Geschäftsführerin des Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverbands (SBLV), den SBLV verlassen. Auf Nachfrage der BauernZeitung zu den Gründen oder ob sie gar abgeworben wurde, sagt sie: «Unterschiedliche Auffassung der Geschäftsführung.» Von der SBLV-Präsidentin, Anne Challandes, kriegt man dieselbe Antwort. Bedauern allerseits Colette Basler findet es ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!