Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Rezeptideen für fein essen für unterwegs

Das Sandwich ist der Klassiker für die Verpflegung für unterwegs. Das Kochbuch «Hin und Weg» hält 170 clevere Rezeptalternativen für eine genussvolle, mobile Ernährung bereit.


Previous Next

Warme Nudelsuppe für unterwegs

Für zwei Gläser à 2 bis 3 dl.

Einen Löffel einpacken nicht vergessen!

Zutaten

  • 50 g Hörnli oder andere Teigwaren
  • 2 Karotten
  • 80 g Erbsen
  • 2 TL Gemüsebouillonpulver
  • 120 g Brätkügelchen

Schritt-für-Schritt

  1. Die Hörnli oder Teigwaren nach Packungsangabe kochen, abgiessen und abtropfen lassen.
  2. Die Karotten grob raffeln und mit den Erbsen 1 bis 2 Minuten blanchieren.
  3. In jedes Glas 1 TL Gemüsebouillon geben. Die Nudeln, das Gemüse und die Brätkügelchen in die Gläser schichten. 
  4. Mit heissem Wasser übergiessen, 5 Minuten ziehen lassen, umrühren und geniessen.

Bastelanleitung Snackbox

Unterwegs essen ist gleich viel schöner, wenn das Essen hübsch verpackt ist. Z. B. in einer recycelten Snackbox für den Transport von Nussmischungen, Trockenfrüchten oder kleinen Keksen.

Das braucht es

  • Tetrapack (Milch oder Saft)
  • bunte Klebefolie
  • Schere
  • Wäscheklammer oder Verschlussclip

So geht es

  1. Tetrapack gut ausspülen und austrocknen lassen.
  2. Den obersten Teil mit dem Schraubverschluss abschneiden.
  3. Packung mit einer bunten Klebefolie überziehen.
  4. Bei allen vier Kanten bis etwa ein Drittel einschneiden. 
  5. Zum Schliessen eine Wäscheklammer oder einen Verschlussclip verwenden.

Aus einem alten Tetrapack wird eine Snackbox. (Bild Claudia Schiling, AT Verlag)

Gemüsedip to go

Für zwei Gläser à 4dl.

Zutaten

  • ½ rote Peperoni
  • ½ gelbe Peperoni
  • 4 Karotten
  • ½ Salatgurke
  • ½ Bund Schnittlauch
  • ½ Bund Petersilie
  • 250 g Quark oder Joghurt nature
  • Salz, Pfeffer

Schritt-für-Schritt

  1. Das Gemüse in Stäbchen schneiden.
  2. Schnittlauch und Petersilie fein hacken und unter den Quark oder das Joghurt mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Dip in die Gläser verteilen. Die Gemüsestäbchen einfüllen und die Gläser verschliessen.

Buchtipp

Rezepte und Bastelidee aus:

Claudia Schilling, «Hin und weg, 170 clevere Lunchbox-Rezepte», AT-Verlag,352 Seiten, Fr. 39.90.

Das Buch hat viele Rezeptideen, auf schönen Bildern sieht man, wie man hübsch anrichten und einschichten kann und man bekommt Tipps für witzige Verpackungen fürs Essen unterwegs.

Buchcover «Hin und Weg». (Bild zVg)

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Ernährung: Abwechslung beim Essen für unterwegs
29.05.2020
Immer häufiger können wir, vor allem mittags, nicht zu Hause essen. Es gibt spannende mobile Ernährungs-Alternativen zum klassischen Sandwich.
Artikel lesen
Zu Hause ist gesund essen meist recht einfach umzusetzen. Schwieriger wird es, wenn man beruflich viel unterwegs ist oder etwas Abwechslung zur Schulmensa haben möchte. Positive Nebeneffekte sind die geringeren Kosten, die anfallen, und Abfallverminderung. Manchmal ist aber ganz einfach der Weg vom Feld zum Hof recht weit. In Zeiten, in denen es pressiert, ist es natürlich praktisch, man hat ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns