Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Rekurs bremst Milchviehstall am Arenenberg

Der Neubau des Milchviehstalls am Bildungs- und Beratungszentrum Arenenberg im Kanton Thurgau verzögert sich wegen eines Rekurses um mindestens 1 Jahr.


Dem Baugesuch war im Dezember 2019 die Bewilligung erteilt worden, gegen den Entscheid des Gemeinderates Salenstein wurde jedoch Rekurs beim Verwaltungsgericht eingereicht, wie der Kanton Thurgau mitteilt. Damit verzögert sich der Baustart. Laut Mitteilung ist mit einem Entscheid innert 7 Monaten zu rechnen. Der Bezug dürfte sich um mindestens 1 Jahr verzögern.

Für die Lernenden und Lehrkräfte habe dies zur Folge, dass der Vorteil eines nahegelegenen Kuhstalls noch nicht genutzt werden können, heisst es weiter. Damit komme die wichtige Vertiefung des Lernstoffes am praktischen Beispiel zu kurz.

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns