Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Raps: Wie weiter ohne Pyrinex gegen den Rapsglanzkäfer?

Für das Pflanzenschutzmittel mit dem mittlerweile nicht mehr zugelassenen Wirkstoff Chlorpyrifos gibt es Alternativen. Sie wirken zwar langsamer, helfen aber auch gegen den Rapsglanzkäfer. Wegen bestehender Resistenzen sind Pyrethroide nicht empfehlenswert.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Ackerbau: Der Einflug des Rapsglanzkäfers hat sich verstärkt
29.03.2020
Die Rapsbestände sollten jetzt querfeldein auf Rapsglanzkäfer kontrolliert werden. In vielen Fällen reicht eine Behandlung nach dem Haupteinflug des Schädlings.
Artikel lesen
Diese Woche hat die Bise Pflanzenschutzmassnahmen verunmöglicht. Für gutes Gelingen ohne Phytotox sind wüchsige Bedingungen notwendig. Intensiver Glanzkäfer-Einflug Der Raps befindet sich generell im Stadium DC 53 (Blütenstände des Haupttriebs überragen die obersten Blätter). Letzte Woche wurde der Einflug der Rapsglanzkäfer in manchen Parzellen intensiver. Es gelten Schad-schwellen von drei ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns