Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Ramseier lanciert «Milde Moscht»

Obstsaftspezialist Ramseier hat ab sofort das neue Getränk «Milde Moscht» im Angebot. Dabei wird Apfelwein mit mildem Apfelsaft verfeinert.


Das Produkt ist ab sofort im Schweizer Getränkehandel und in Gastronomiebetrieben in der 49cl Mehrweg-Glas-Bügelflasche erhältlich, wie Ramseier mitteilt. Der naturtrübe «Milde Moscht» wird aus rund 30 verschiedenen Schweizer Apfelsorten hergestellt. Er ist mit und ohne Alkohol erhältlich.

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Mostobst-Bilanz 2019: Ramseier verarbeitet nur Drittel vom Vorjahr, hat aber genug Reserve dank Rekordernte 2018
16.01.2020
Die Ramseier Mostereien haben die Verarbeitung von Mostobst abgeschlossen. Sie haben 28’700 von schweizweit 57’640 Tonnen Mostobst verarbeitet. Die Mengen sind tiefer als im Vorjahr, trotzdem zieht die Firma eine positive Bilanz.
Artikel lesen
Gemäss Medienmitteilung, hat die Ramseier Suisse AG 2019 in Ihren Mostereien in Oberaach (TG) und Sursee (LU) 26’200 Tonnen Most-Äpfel und 2’500 Tonnen Most-Birnen verarbeitet. Weniger aber sehr gutes Mostobst Gemäss dem Schweizer Obstverband (SOV) wurden schweizweit insgesamt 57'640 Tonnen Mostobst verarbeitet, davon 52'538 Tonnen Most-Äpfel und 5'102 Tonnen Most-Birnen. «Nach der guten ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns