Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Rätselhafte Fischansammlung im Hafen von Sugiez

Im Hafen von Sugiez beobachtete der Wildhüter-Fischereiaufseher der Region eine ausserordentliche Fischansammlung. Ein grosser Teil der Fische starben wegen zu wenig Sauerstoff.


Warum sich so viele Fische im Hafen ansammelten sei noch nicht klar, heisst es in einer Mitteilung des Kantons Fribourg.

Rund 1000 tote Fische

Der Wildhüter-Fischereiaufseher der Region hat vergangene Woche rund 1000 tote Fische aus dem Broyekanals rund um den überdachten Hafen von Sugiez gefischt, heisst es weiter.

Obwohl die Fische darunter Brachsmen, Rotfedern, Rotaugen, Lauben, Hechte zu wenig Sauerstoff hatten, seien die Fische nicht durch die Ausgänge hinausgeschwommen.

Wasser mit Sauerstoff anreichern

Um die Fische zu retten habe man verschiedene Pumpen eingesetzt, um das Wasser rasch mit Sauerstoff anzureichern.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Tierwohl zählt auch bei Fischen
08.04.2019
Für den Betrieb von Aquakultur-Anlagen ist das Wohlbefinden der Fische ein zentrales Thema. Die Fachhochschule ZHAW in Wädenswil forscht zu Fish Welfare-Indikatoren für die Praxis.
Artikel lesen
Fische aus Schweizer Fischfarmen sind hinsichtlich der Bedeutung im Detailhandel nicht der grosse Fisch an der Angel. Dennoch sind  Schweizerinnen und Schweizer Fischliebhaber. Der Expertenbericht "Standortbestimmung zur Fischerei in Schweizer Seen und Fliessgewässern" aus dem Jahr 2017 im Auftrag des Bundesamts für Umwelt (BAFU) präsentiert Zahlen zum Fischkonsum in der Schweiz: Daraus geht ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!