Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Prix Montagne 2019: Jetzt geht es los

Die Ausschreibung läuft, für den Prix Montagne sucht die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) vorbildliche Unternehmen. Solche, die in den Schweizer Berggebieten massgeblich zur Beschäftigung und Wertschöpfung beitragen.


Publiziert: 13.03.2019 / 10:14

40’000 Franken winken beispielhaften Unternehmen in den Berggebieten. Zusätzlich stiftet die Schweizerische Mobiliar den Publikumspreis Prix Montagne im Wert von 20’000 Franken, wie die Schweizer Berghilfe in einer Mitteilung schreibt.

Bergregionen brauchen ambitionierte Macher/innen

Bis am 30. April können Projekte aus allen Branchen, die seit mindestens drei Jahren wirtschaftlichen Erfolg haben. «Ich bin jedes Jahr beeindruckt von der Originalität der eingereichten Projekte und der Menschen, die dahinterstecken», sagt Jurypräsident und Ex-Skirennfahrer Bernhard Russi. «Jede Bergregion braucht ambitionierte Macherinnen und Macher, um langfristig als attraktiver Lebens- und Wirtschaftsraum bestehen zu können».

asa

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Sechs Projekte für Prix Montagne nominiert
Sechs Projekte aus dem Berggebiet sind nominiert für den Prix Montagne 2018. Die Preisverleihung findet am 5. September in Bern statt. Ein Sieger wird online durch die Bevölkerung gekürt.
Artikel lesen
Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) und die Schweizer Berghilfe verleihen jährlich den Prix Montagne. Dieser zeichnet Unternehmen aus, die auf modellhafte Weise zur Wertschöpfung und Beschäftigung im Berggebiet beitragen. Laut der gemeinsamen Medienmitteilung der SAB und der Schweizer Berghilfe wurden dieses Jahr 49 Projekte eingereicht, was aussergewöhnlich viele ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!