Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

PRE in Basel: «Dieser Betrag fliesst zurecht in unsere Region»

Landrätin Susanne Strub hat massgeblich dazu beigetragen, dass nun auch die beiden Basel ein Projekt Regionale Entwicklung haben. «Genuss aus Stadt und Land» soll für Landwirte und Metzger der Region eine Chance sein.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Die Vielfältigkeit weiterentwickeln
15.08.2017
Der Ebenrain ist Brückenbauer zwischen Bevölkerung und Landwirtschaft, aber nicht nur. 
Artikel lesen
Im Vergleich mit anderen Kantonen, ist der Kanton Basel-Landschaft klein. Mit einer Fläche von 518 km2 belegt das Baselbiet Platz 18 der 26 Kantone. Das Kantonsgebiet beherbergt rund 286 00 Personen. Zum Vergleich: Der flächenmässig grösste Kanton ist mit 7165 km2 Graubünden, der kleinste ist Basel-Stadt mit 37 km2. Bevölkerungsmässig schwingt jedoch der Kanton Zürich mit knapp 1,5 Mio Einwohnern ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns