Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Politik: In Meikirch bleibt die Kirche im Dorf

Der Einfluss der rot-grün regierten Stadt Bern ist in vielen umliegenden Dörfern spürbar. In Meikirch legt die SP zu, doch für die ansässigen Landwirte besteht kein Grund zur Sorge.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Der Berner Landwirt Andreas Aebi wird Nationalratspräsident
26.11.2020
Wenn der Nationalrat am kommenden Montag den Berner SVP-Nationalrat Andreas Aebi zum neuen Präsidenten bestimmt, wählt er ein Multitalent. Denn Aebi ist ausser Politiker auch Bauer, Auktionator und Inhaber eines Reisebüros.
Artikel lesen
Die Führung des familiären Bauernhofs in Alchenstorf am Rand des Emmentals hat Aebi Anfang dieses Jahres an den Sohn weitergegeben. Doch hilft der eben 62-jährig gewordene Aebi wenn möglich noch täglich auf dem Betrieb aus, wie er in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagt. Als Auktionator versteigert Aebi seit 23 Jahren in der Schweiz und auch im Ausland beispielsweise ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns