Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Plantahof: Überzeugendes Ja zur Erneuerung des Tagungszentrum

Eindeutiges Bekenntnis zum Plantahof: 81 Prozent der Bündner Stimmberechtigten haben am Sonntag der Erneuerung des Tagungszentrums des Plantahof zugestimmt.


81 Prozent der Bündner Stimmberechtigten haben am Sonntag der Erneuerung des Tagungszentrum am Plantahof zugestimmt. Damit werden das im Jahr 1978 in Betrieb genommene  Internatsgebäude sowie Speisesaal und Küche durch Neubauten ersetzt. Die Kosten werden auf 24.5 Millionen Franken veranschlagt.

Keine Widerstände angekündigt

Im Vorfeld der Abstimmung war kaum Widerstand gegen das Projekt auszumachen. Und auch im Bündner Kantonsparlament sprach sich eine klare Mehrheit für das Projekt aus: Bei zwei Enthaltungen sprachen sich 109 Parlamentarier für das Projekt aus. Gegenstimmen gab es keine.

Flexible Nutzung möglich

Gebaut wird ein flexibel nutzbarer Speisesaal mit einer ordentlichen Belegung von 300 Sitzplätzen. Das Unterkunftsgebäude umfasst Doppelzimmer für 124 Personen. Die Doppelzimmer lassen sich in Einzelzimmer umwandeln.

Standort bleibt bäuerlich gefärbt

Die vorgesehenen Investitionen würden den bestehenden Bestand sichern, sagte Plantahof-Direktor Peter Küchler im Vorfeld der Abstimmung der BauernZeitung. «Es gibt keine Ausweitung des Angebots und der Standort bleibt bäuerlich gefärbt.»

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Plantahof: Kaum Widerstand gegen neues Tagungszentrum
02.02.2020
Am Plantahof soll ein neues Tagungszentrum entstehen. Kostenpunkt 24,5 Millionen Franken. Am 9. Februar befinden die Bündner Stimmberechtigten über einen entsprechenden Kredit. Widerstand ist kaum auszumachen. Der Plantahof sei für viele Bündner ein Teil ihrer Heimat geworden, sagt Direktor Peter Küchler.
Artikel lesen
Das Tagungszentrum des Landwirtschaftlichen Kompetenzzentrums Plantahof soll erneuert werden. Die Kosten werden auf 24,5 Millionen Franken veranschlagt. Das Projekt sieht vor, das im Jahr 1978 in ­Betrieb genommene Internatsgebäude sowie Speisesaal und Küche durch Neubauten zu ersetzen, die den heutigen Anforderungen und Standards entsprechen. Das letzte Wort in dieser Sache haben die Bündner ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!