Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Pferdeunterstand bricht unter Schneelast zusammen

Am Montagnachmittag brach im Osten der Stadt St.Gallen ein Pferdeunterstand zusammen. Ein Tier befand sich zu diesem Zeitpunkt im Unterstand, konnte aber schnell befreit werden.  


Publiziert: 05.02.2019 / 13:24

Am Montag brach um 14.30 Uhr im Osten der Stadt ein Zeltunterstand für Pferde zusammen. Dies aufgrund des vielen Schnees, welcher darauf lag. Ein Pferd befand sich zu diesem Zeitpunkt im Unterstand. Personen vor Ort konnten dieses rasch befreien. Gemäss ersten Erkenntnissen wurde das Tier beim Vorfall nicht verletzt.

pd 

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Auto fährt Pferd und Reiterin an
Am Samstag kollidierte in Degersheim AG ein Auto mit einem Pferd. Die Reiterin und ihr Tier wurden dabei leicht verletzt.
Artikel lesen
Der Unfall passierte am Samstag um 11 Uhr. Ein 22-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Flawilerstrasse in Richtung Flawil SG. Vor ihm waren zwei Reiterinnen mit ihren Pferden unterwegs. Beim Überholmanöver prallte der Lenker mit seinem Auto gegen die linke Seite des Pferdes einer 65-jährigen Frau. Durch den Unfall wurde die Reiterin leicht verletzt, teilt die Kantonspolizei St. Gallen mit. ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!