Vielerorts bietet der Elektrofestzaun eine wirtschaftliche und zeitgemässe Einzäunung und mancherorts eine bessere Alternative zum Stacheldraht. Die ausgereiften Systeme bestehen aus langlebigen Komponenten, die in Kombination mit Robinen/Akazienpfählen zu einem robusten, ausbruchsicheren Zaunsystem verbaut werden. Moderne Weidezaungeräte bieten eine integrierte Zaunüberwachung. Wird zusätzlich eine W-LAN Schnittstelle installiert, kann der Tierhalter die Zaundaten jederzeit mittels einer App auf dem Mobiltelefon überwachen. Einfachere Geräte können wahlweise mit 230V oder 12V Batterie und Solarpanel betrieben werden. Alle Zaunsysteme werden mit Ihnen gemeinsam geplant, fachgerecht montiert, regelmässig gewartet und überprüft. So ist sichergestellt, dass der Elektrozaun Ihre Tiere zuverlässig schützt.

Schutz gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP)

Für den Schutz von Tierbeständen vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) empfiehlt Zaunteam ein Tornado-Kotengeflecht, das aus stark verzinkten 2,5 mm high-tensile Stahldrähten besteht. Die Knoten sind verschiebfest und der Unterwühlschutz wird mittels Eingrabens oder nach aussen gelegter Zaunschürze erreicht.

Wolfsübergriffe verhindern

Die Möglichkeiten von Schutzzäunen vor dem Wolf reichen von unter Strom gesetzten Litzen- und Drahtzäunen, über engmaschige Elektronetze bis hin zu Knotengittern. Häufig kann ein Zaun mit geeigneten Mitteln nachträglich wolfssicher gemacht werden. Bei der Planung eines neuen Zauns empfiehlt es sich das Raubtierverhalten von Anfang an zu Berücksichtigen und damit die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Wolfschutz zu erfüllen. Ihr Zaunteam Partner berät sie auch gerne zu entsprechenden Fördermöglichkeiten.

Starke Zäune. Starkes Team.

Ganz gleich, ob es sich um ein grösseres Zaunprojekt handelt oder einzelne Pfosten, Zaunmaterial oder Zubehör benötigt wird - Zaunteam bietet alles aus einer Hand. Mit über 30 Jahren Erfahrung ist Zaunteam der richtige Partner für alle Zaunfragen. Auf Wunsch übernimmt Zaunteam die fachgerechte Montage Ihres Zauns und sichert Ihnen dank Profi-Werkzeug und Spezialmaschinen ein optimales Resultat zu. Je nach Untergrund und Pfählen werden die Pfosten von einer Pfahlramme eingeschlagen, welche bis zu vier Meter lange und 30 cm dicke Holzpfosten in jeden Boden rammen kann.

Für eine persönliche Beratung oder bei Fragen rund um den Zaunbau, steht Ihnen das Zaunteam Ihrer Region unter der Gratisnummer 0800 84 86 88 oder unter www.zaunteam.ch gerne zur Verfügung.