Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Oberaargauischer Schwingerverband: Zwei neue Ehrenmitglieder

Daniel Günter und Adrian Schär wurden an der 120. Hauptversammlung des Oberaargauischen Schwingervereins zu Ehrenmitgliedern ernannt. Daneben wurden weitere für ihr Engagement geehrt.


Previous Next

Die 84 Stimmberechtigten an der Hauptversammlung in Langenthal BE hiessen  alle ordentlichen Geschäfte gut, wie es in einer Medienmitteilung steht. Entsprechend rasch konnte Präsident Simon Herzig diesen Teil der HV abhandeln.

Neuer Technischer Leiter

Der Vorstand wird für die nächsten zwei Jahre weitestgehend unverändert blieben: Marcel Scheidegger wurde als Sekretär, Peter Neuenschwander als TL Jungschwingern und Men Wälti als J+S Coach wiedergewählt.

Die Stelle des zurücktretenden TL Niklaus Gasser wird Stefan Sempach neuer Technischer Leiter.

Daniel Günter für sein Engagement gewürdigt

Das neue Ehrenmitglied des Oberaargauischen Schwingerverbands (OSV) Daniel Günter engagierte sich sechs Jahre lang als Präsident und neun Jahre als Vertreter des OSV im Bernisch Kantonalen Schwingerverband. Dafür und für weitere Verdienste rund um den Schwingsport wurde Günter mit der Ehrenmitgliedschaft gewürdigt.

Langjährigen Medienchef und OK-Präsident geehrt

Ebenfalls zum Ehrenmitglied ernannt wurde Adrian Schär. Er ist Präsident des Schwingklubs Limpach BE und seit 1998 als Medienchef im Vorstand des OSVs.

Jürg Bissegger , OK-Präsident des OSF 2019 in Grafenried wurde die Freimitgliedschaft verliehen.

Ticketverkauf fürs Oberaargauische läuft gut

Wie der OK-Präsident des Oberaargauischen Schwingfests (OSF) 2020 Ueli Fuhrimann berichtete, ist der Vorverkauf der Tickets gut verlaufen. Dieser habe im September nach der Munitaufe begonnen und es seien bereits fast alle Tickets verkauft. 

Sowohl das OSF 2020 als auch der Oberaargauische Nachwuchsschwingertag werden am Pfingstwochenende (30. Mai bis 1. Juni) in Ursenbach BE stattfinden.  

2023 in Kirchberg

Das OSF 2030 wird in Kirchberg BE stattfinden. In diesem Jahr feiert der Schwingklub Kirchberg sein 100-Jahr-Jubiläum. Für 2025 bekam der Turnverein Inkwil BE von der Versammlung den Zuschlag. 

Erfolgreiche Sportler geehrt

Diego Unternährer aus Schwarzenbach BE wurde für seinen Kategoriensieg am Bernisch Kantonalen Nachwuchsschwingertag geehrt. Ausgezeichnet wurden auch die Teilnehmer am Esaf in Zug. Remo Käser konnte als Sieger des Seeländischen Schwingfests in Lyss BE ein kleines Geschenk entgegennehmen. 

 

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Das sind die schwingenden Bauern, die fürs ESAF selektioniert sind
15.08.2019
Das ESAF rückt näher. Seit dieser Woche sind alle selektionierten Schwinger bekannt. Wir haben für Sie die schwingenden Landwirte herausgesucht.
Artikel lesen
268 Schwinger sind für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest ESAF 2019 in Zug selektioniert. 49 davon sind (gelernte) Landwirte oder Ingenieur Agronomen. Wir haben für Sie eine Zusammenstellung der schwingenden Landwirte gemacht: schwingende Bauern des Bernisch-Kantonalen ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns