Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Nüsslisalat-Produktion steigt an

In den letzten Jahren hat sich die Produktion von Nüsslisalat in der Schweiz deutlich erhöht. Wegen der hohen Nachfrage stiegen auch die Konsumentenpreise.


Publiziert: 22.02.2016 / 17:36

Zwischen 2005 und 2015 stieg die Schweizer Nüsslisalat-Produktion von 3'390 auf 5'002 Tonnen, wie der aktuelle Marktbericht „Früchte und Gemüse“ des BLW-Fachbereichs Marktbeobachtung zeigt. Das ist ein Wachstum von 47 Prozent. Die Exporte betrugen im Schnitt pro Jahr nur 275 Tonnen.

Die Nachfrage habe sich in den letzten Jahren so gut entwickelt, dass Nüsslisalat teurer geworden ist. Laut BLW kostete er 2005 im Detailhandel noch 27,10 Franken pro Kilo, mittlerweile liegen die Preise bei 29,78 pro Kilo.

lid

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!