Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Neun Braunviehkühe mit über 150'000 Kilo Milch

An der Delegiertenversammlung in Zug hat Braunvieh Schweiz langlebige Leistungskühe und ihre Halter ausgezeichnet. Als züchterisch wichtigstes Projekt beschäftigte die Weiterführung des Zuchtprogrammes 2017+ sowie die Markenführung Brown Swiss mit gemeinsamer, europaweiter Positionierung.


Publiziert: 03.04.2019 / 17:58

Präsident Reto Grünenfelder fand in seiner Eröffnungsansprache klare Worte: "Jeder, der unter diesen schwierigen Marktbedingungen weiterhin professionell und mit Herzblut Qualitäts-Milch produziert, verdient eine viel höhere Wertschätzung und vor allem einen höheren Milchpreis - gerade im Zeichen der Mehrwertstrategie!"

Total 465 Delegierte sowie 106 Gäste nahmen an der DV teil. Sämtliche Geschäfte gingen einstimmig über die Bühne. Trotz etwas negativem Betriebsergebnis gab's dank nichtbetrieblicher Erfolge nur ein kleines Minus beim Rechnungsabschluss.

Vergangene und aktuelle Projekte

Direktor Lucas Casanova führte durch Geschäftsbericht, Bilanz & Rechnung und informierte über aktuelle Projekte. Im 2018 und Anfang 2019 wurden folgende grössere Projekte realisiert, welche oft in gemeinsamer Zusammenarbeit entstanden sind:

  • SmartCow, die gemeinsame Herde-Management-App mit swissherdbook, Swissgenetics und Mutterkuh Schweiz
  • Einführung des neuen Handheld mit Unterstützung Linear, Holstein Switzerland und Qualitas
  • Automatisierter Tierdatenaustausch für Roboterbetriebe mit swissherdbook, Holstein Switzerland und Qualitas
  • Lancierung Gesundheitsabo MID mit aseptischer Probefassung mit swissherdbook, Suisselab und Qualitas

Höhepunkt Züchterehrung

Viel Aufmerksamkeit erhielt die Ehrung der Züchter, welche die Auszeichnungen für ihre erfolgreichen langlebigen Kühe in Empfang nehmen durften. Nicht weniger als 9 Züchter konnten für Kühe mit Leistungen über 150'000 Kilogramm eine Glocke entgegennehmen. 36 Holzkühe gingen an Züchter mit Kühen über 125'000 Kilogramm Lebensleistung, dazu wurden zwei "Fitness-Stars" ausgezeichnet, je eine Kuh fürs Tal- und Berggebiet. 

 

Kühe mit über 150'000 Kilo Lebensleistung

  • Som Lara, Lebensleistung 154’038kg Fett 4.63% Eiweiss 3.52%, Lagler-Schnider Jony, Steinen SZ
  • Patric-ET Petty, 153’858kg 3.59% 3.28%, Obrecht-Düggelin Hanspeter, Nussbaumen TG
  • Carlo Polka, 153’858kg 3.59% 3.28%, Alpiger Christian, Gams SG
  • Jetway-ET Gems, 151’562kg 3.76% 3.26%, Manser Johann, Gonten
  • Emerald-ET Kea, 151’251kg 4.06% 3.34%, Keller Andreas, Schalchen ZH
  • Vigor-et Karunkel, 150’955kg 4.12% 3.45%, Peter Roland, Sargans SG
  • Prophet-ET Donna, 150’710kg 4.24% 3.43%, Guntli Andreas, Buchs SG
  • Amadeo Amalie, 150’429kg 4.14% 3.22%, Locher Kaspar, Bonstetten ZH
  • Denmark-ET Debora, 150’375kg 3.69% 3.29%, Büchel René‚ Oberriet SG

 

Kühe mit über 125'000 Kilo Lebensleistung

  • Gordon Gitta, 139’732kg 3.79% 3.60%, Von Büren Bruno und Franz, Bischofszell TG
  • Goldfinger Sina, 136’740kg 3.96% 3.54%, Allemann Peter, Untervaz GR
  • President-ET Polly, 132’606kg 3.87% 3.69%, Mani-Gredig Fritz, Chur
  • Collection Petra, 130’879kg 4.18% 3.42%, Beeler Josef, Sattel SZ
  • Escobar Elba, 130’878kg 3.68% 3.21%, Wagner-Niederberger Robert, Ennetmoos NW
  • Liszt Linda, 130’199kg 4.05% 3.38%, Müller Reto, Waldkirch SG
  • Pierrot Pisa, 130’038kg 3.68% 3.27%, Studhalter Beat, Horw LU
  • Zoldo Tamina, 129’969kg 4.29% 3.17%, Gander-Hubler Christian + Anya, Ennetmoos NW
  • Justy Vanessa, 128’900kg 4.34% 3.61%, Lütscher Christian + Hansjürg, Fürstenau GR
  • Justy Bessi, 128’556kg 4.03% 3.44%, Büchel Anton, Ruggell FL
  • Gigolo Iberia, 128’547kg 3.73% 3.42%, Zimmermann-Thalmann Martin, Cham ZG
  • Prelude-ET Dolores, 128’516kg 3.99% 3.59%, Brander-Oertle Roland, Steinebrunn TG
  • Mascot-ET Pepita, 128’269kg 4.02% 3.37%, Looser Paul, Buhwil TG
  • Tom-ET Finia, 128’138kg 3.62% 3.29%, Fritsche Bruno, Zuckenriet SG
  • Denver-ET Mandel, 128’107kg 4.42% 3.74%, Studach Andreas, Mörschwil SG
  • Denmark-ET Vienna, 127’854kg 3.62% 3.29%, Hugelshofer René‚ Schönholzerswilen TG
  • Gordon Guiness, 127’337kg 4.68% 3.74%, Villiger Thomas, Beinwil (Freiamt) AG
  • Jerry Natalia, 127’295kg 4.25% 3.65%, Gisler Thomas + Thomas, Littenheid TG
  • Europa Oscara-ET, 126’919kg 4.16% 3.59%, Etter Markus, Langrickenbach TG
  • Prelude-ET Phiola, 126’917kg 3.75% 3.38%, Bürzle Martin, Balzers FL
  • Emerald-ET Clara, 126’839kg 4.47% 3.54%, Boner-Kühne Ernst, Malans GR
  • Camelot Milka, 126’827kg 4.25% 3.58%, Beeler Josef, Sattel SZ
  • Prelude-ET Adona, 126’731kg 3.85% 3.47%, Knellwolf Josef, Waldstatt SG
  • Emovi Miramoa, 126’640kg 4.52% 3.60%, Schäppi-Limacher Max, Wiezikon b.Sirnach TG
  • Macario Macaria, 126’624kg 3.98% 3.29%, Beat + Stefan Grüter, Ruswil LU
  • Starbuck Horba, 126’455kg 4.60% 3.78%, Müller Hanspeter, Muri AG
  • Patric-ET Bianca, 126’201kg 4.09% 3.15%, Niederberger Toni, Wolfenschiessen NW
  • Waigel Wicky, 126’159kg 3.54% 3.06%, Obrecht Jürg, Landquart GR
  • Speer Albina, 125’877kg 4.36% 3.65%, Fässler Bruno, Gontenbad AI
  • Premium-ET Malaysia, 125’656kg 4.03% 3.52%, Murer Meinrad, Hellbühl LU
  • Projan Juwel, 125’556kg 3.17% 3.28%, Koch Werner, Braunau TG
  • Dominate-ET Cora, 125’543kg 4.13% 3.41%, Gsell Daniel, Egnach TG
  • Poldi Padua, 125’428kg 4.35% 3.69%, Xaver + Beat von Rickenbach, Lachen SZ
  • Nippel Sabine, 125’323kg 3.60% 3.21%, Gämperle Bruno, Wattwil SG
  • Polter Pola, 125’226kg 4.03% 3.33%, Halter-Gasser Marlene, Lungern OW
  • Madrisa, 125’060kg 3.99% 3.36%, Vogt-Wey Armin, Güttingen TG

 

Fitness-Stars

  • Tal: Fernando Rita, 111’132kg 3.97% 3.60%, Beerli Reto, Opfershofen TG
  • Berg: Jolden-ET Rabea, 94’570kg 4.15% 3.16%, Eugster Wendelin, Urnäsch AR
Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Bilder und Rangliste von der Lucerne Expo
Am Freitag, 22. und Samstag, 23. März, fand in der Mooshof-Arena in Grosswangen LU die Lucerne Expo mit starken Tieren statt. An der Lubra am Freitag massen sich BS- und OB-Kühe, an der Rindernightshow am Samstag präsentierten die Jungzüchter fünf Rassen, auch aus Gastkantonen.
Artikel lesen
An der Luzerner Braunvieh Top-Schau vom Freitag, 22. März haben sich die Luzerner Braunviehzüchter von ihrer besten Seite gezeigt. Zur Rangliste Die Luzerner Jungzüchter feierten mit der Rindernightshow vom Samstag, 23. März, ihr 25-Jahr-Jubiläum. Zur Rangliste BauZ
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!