Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Neue Ställe mit Luxus für die Stiere von Swissgenetics

Swissgenetics stellte den neuen Stall in der Samen-Produktionsanlage vor. Tierwohl und Sicherheit standen beim Bau an ersten Stelle. Die Tiere geniessen Freilauf und Auslauf ins Freie.


Publiziert: 01.07.2019 / 10:59

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Falls Sie noch kein Abo besitzen: unterhalb der Loginmaske stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Freischaltung des Artikels zur Verfügung.
Sonst hier einloggen und den Artikel vollständig lesen.

Werbung
Werbung
Swissgenetics investiert in Tierwohl
In den nächsten drei Jahren wird Swissgenetics knapp 7 Millionen Franken in das Tierwohl für ca. 200 Stiere investieren. Am 21. September wurde mit dem Bau eines neuen Stallgebäudes in Mülligen AG begonnen.
Artikel lesen
Die Infrastruktur in Mülligen entsprach nicht mehr den heutigen Standards der modernen Tierhaltung. Deshalb finanziert Swissgenetics den Neubau des Stallgebäudes, der die gesamte Tierhaltungsinfrastruktur optimieren soll, dies teilt Swissgenetics mit. Der Neubau wird über 102 Doppelboxen und 48 Einzelboxen verfügen. Acht der Einzelboxen werden sogar klimatisiert sein. Weiter wird mehr Auslauf ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!