Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Neue Ideen für die Land- und Ernährungswirtschaft

Unter dem Motto "Aufbruch" findet vom 21. bis 24. Mai 2017 in Lexington, Kentucky (USA), die "Alltech-One-17 Ideenkonferenz" statt. Über 3’000 Teilnehmer aus rund 70 Ländern suchen neue Ideen zur Zukunft der Land- und Ernährungswirtschaft.


Publiziert: 23.05.2017 / 10:19

Pearse Lyons, Chef der Firma Alltech, will mit dem englischen Begriff "Disruption" (Störung, Unterbrechung) Teilnehmer aus der Agrar-und Lebensmittelwirtschaft weltweit aufrütteln und ruft zum Start der Konferenz auf, ihre Arbeitsbereiche mittels Unterbrechung und Störung kritisch zu überprüfen, innezuhalten und Neues anzupacken. "If you don’t embrace disruption, you’ll go out of business", rief er in die Menge. Er geht davon aus, dass es unzählige neue Wege und Möglichkeiten gibt, die Probleme und Herausforderungen mittels neuer Ideen zu begegnen. Ausgehend von seiner Kernkompetenz im Bereich Nutztierfütterung ist es für ihn klar, dass es keine Antibiotika in der Tierfütterung braucht und dass Algenprodukte den Einsatz von Fischmehl und -Produkten ersetzen können, und so Ressourcen schonen werden. Seine Firma führt er nach den Prinzipien: Natürliche Produkte und Prozesse, private Finanzierung, erwirtschaftete Mittel reinvestieren. Eine hohe Geschwindigkeit bei der Entwicklung neuer Produkte und Angebote ist ihm wichtiger, als alles richtig zu machen. Zudem betont er die Freude, den Spass an der Arbeit als Schlüsselfaktor für den Erfolg von Alltech

Programme zur Förderung junger Wissenschafter, von Agrarjournalisten und kulturelle Projekte in den USA und Irland bis zum Betrieb von lokalen Brauereien gehören zu seinem Programm. In Zukunft will er auch im Vitaminmarkt mitmischen und diesen nicht den beiden heute führenden Produzenten überlassen. Ein weiteres, lokales Vorhaben im Angebot der Firma Alltech startet am 26. Juli 2017. In der ehemaligen St. James-Kirche in Dublin, vis-à-vis der weltbekannten Guinness-Brauerei, wird eine Brennerei eröffnet, die Pearse Lyons-Whiskey produzieren soll

Am Anfang steht ein Traum

Lyons gilt in der Branche als Unternehmer, Verkäufer, Vermarkter und Wissenschaftler, der dies alles zusammengefasst hat. Im Agrarsektor und der Nutztierfütterung wird er als Innovator und Branchenführer angesehen. Peter Spring, als Teilnehmer der Schweizer Delegation in Lexington, schätzt die Alltech-Konferenzen. Als Professor und Chef der Landwirtschaft an der HAFL in Zollikofen bestätigt er, dass er von Lyons und seinen Tagungen immer neue Ideen aufnehmen kann, die sich umsetzen lassen. Für ihn ist gerade die Schweizer Landwirtschaft eine Branche, die den Mut aufbringen sollte, sich aufrütteln zu lassen durch neue Ideen und weniger Ressourcen in die Verteidigung alter Muster und ausgedienter Rezepte zu verpuffen.

„Mit einem Traum können Innovatoren und Unternehmer ihren Weg des Aufbruchs beginnen. Dafür reicht es auch, nur eine gute Idee zu haben“, ist Pearse Lyons fest überzeugt.

Alltech ist ein international führendes Unternehmen im Bereich der Tiergesundheit und Tierernährung mit Hauptsitz in Lexington, Kentucky, USA. Alltech wurde 1980 von Dr. Pearse Lyons gegründet. Alltech-Produkte basieren auf einem hohen Engagement in Forschung und Entwicklung. Rund 5'000 Mitarbeiter sind in 128 Ländern an der Arbeit

Bilder zum Kongress finden sich hier.

lid

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!