Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Neue App bringt Warnungen bei Produktrückrufen aufs Handy

Die App «RecallSwiss» informiert Konsumentinnen und Konsumenten über zurückgerufene Produkte und kann auch genutzt werden, um gefährliche Waren zu melden.


Die Zahl der Warnungen und Produkterückrufe sei in en letzten Jahren «aus verschiedenen Gründen» stark angestiegen, heisst es in einer Mitteilung des Eidg. Büros für Konsumentenfragen Solche Hinweise werden künftig zentral über die App «RecallSwiss» veröffentlicht. damit trage man der heutigen digitalen Mediennutzung Rechnung. «RecallSwiss» kann sowohl auf mobilen Geräten als auch eine Computer installiert werden.

Suchen, sich warnen lassen und selbst melden

Die App hat unter anderem folgende Funktionen:

  • Suche nach einzelnen Produkten
  • Warnservice via Pushnachrichten
  • Zugang zum Meldesystem «Gefährliche Produkte», um selbst eine Meldung an die zuständige Behörde zu machen
  • «Behördenfinder» innerhalb des Meldesystems, um mit wenigen Klicks die zuständige Behörde zu finden

«RecallSwiss» richte sich an alle Konsumentinnen und Konsumenten, der Behördenfinder ausserdem an Unternehmen.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns