Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Nachhaltiger Wein: «Wir wollen einen grünen Teppich für den Weinbau auslegen»

Die Fachstelle Rebbau Schaffhausen-Thurgau-Zürich möchte die Nachhaltigkeit in den Rebbergen voranbringen. Ziel ist unter anderem, dass die Nachhaltigekt der Produktion auch auf der Flasche ausgelobt werden kann. Neben Winzern müssen auch Verarbeiter und der Handel ins Boot geholt werden.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Weinlese: Ein Turboherbst steht vor dem Ende
03.10.2020
Die Zuckerwerte sind hoch. Dafür sorgten die heissen Temperaturen seit Anfang September. Die Erträge fallen dagegen teilweise mässig aus.
Artikel lesen
Die trockene Luft, lockere Trauben und die bis noch vor wenigen Tagen heissen Temperaturen wie im Süden haben die Beeren seit Anfang September rasch reifen lassen. Hohe Zuckerwerte, aber – je nach Sorte und Lage – eher mässige bis stark unterdurchschnittliche Erträge sind die Folge. Der durch die Meteodienste schon länger prognostizierte Witterungsumschwung hat vergangene Woche zu eigentlichen ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns