Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Mulchen im Gemüsebau: «Die Schutzwirkung ist erheblich»

Es gibt verschiedene Arten von Mulchpflanzverfahren, die sich für einen Einsatz auf einem Gemüsebetrieb eignen. Welches am meisten Nutzen bringt, ist individuell abzuklären.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Feldgemüsebau: Das grosse Aber bei alternativen Methoden bleibt
12.09.2020
Der durchschlagende Erfolg für alternative Methoden bleibt aus, wie sich an einer Tagung am Strickhof deutlich zeigte. So ist z. B. die Mulchpflanzung nicht einfach in der Handhabung und der Wirkungsgrad von Pflanzenschutz-Alternativen teils gering.
Artikel lesen
Im Feldgemüsebau werden zahlreiche alternative Mittel und Methoden erprobt. Der durchschlagende Erfolg bleibt jedoch aus. Denn in der Praxis hat jede Alternative einen Haken, wie an der kürzlich durchgeführten Feldgemüsebautag am Strickhof wieder einmal deutlich wurde. Zum Beispiel Mulchpflanzung Der Feldgemüsebau steht bekanntlich unter hohem Druck. Die Abnehmerinnen erwarten unverändert ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns