Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Mit Traktor 30 Meter abgestürzt

Eine 71-Jährige ist im Engadin mit einem Traktor 30 Meter ein steiles Gelände hinuntergestürzt. Die Bäuerin wurde schwer verletzt.


Publiziert: 02.07.2015 / 10:07

Die Frau war am Mittwoch mit dem Traktor am Heuen. Dabei geriet das landwirtschaftliche Gefährt am Rand der Wiese zuerst ins Rutschen und stürzte dann 30 Meter eine steile Böschung hinunter, wobei sich das Fahrzeug überschlug, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Frau stürzte mit dem Traktor ab und blieb neben dem Fahrzeug liegen.

Die Bergung der Schwerverletzten gestaltete sich im schwer zugänglichen Gelände sehr aufwendig. Zuerst musste die Feuerwehr den Traktor sichern, dann konnte die 71-Jährige von der Rega mit einer Winde geborgen werden. Die Frau wurde ins Kantonsspital Graubünden nach Chur geflogen. Die Unfallursache und der Unfallhergang werden von der Bündner Kantonspolizei Graubünden.

 

sda

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!