Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Milch von Brown Swiss eignet sich für Käse

Die Milch der Braunvieh-Kühe kann gut für die Käseproduktion genutzt werden, wie der Braunviehzuchtverband schreibt.


Publiziert: 12.11.2019 / 15:11

Die Brown Suisse Rindviehrasse ist mit einer Milchleistung von 7000 kg pro Jahr im vergleich zu den europäischen Braunviehländern gut aufgestellt. Der durchschnittliche Fettanteil von vier Prozent sowie der durchschnittliche Eiweiss-Anteil von 3.5 Prozent in der Milch würden einen guten Käse ergeben, wie Braunvieh Schweiz in einer Mitteilung schreibt. 

 

Milch

Fett-%

Protein-%

Fett + Protein kg

Österreich

7 484

4.13

3.50

571

Frankreich

7 420

4.20

3.62

567

Deutschland

7 826

4.22

3.62

613

Italien

7 425

4.05

3.59

567

Slowenien

7 134

4.18

3.47

546

Schweiz

7 366

4.03

3.42

549

 Brown-Swiss-Milchproduktion in den europäischen Braunviehländern im 2018

 

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Braunvieh Europakonferenz 2019
22.04.2019
Im Vorfeld der Bundesbraunviehschau fand in Imst die Braunvieh-Europakongress statt. 160 Experten aus Europa und den USA konnten dabei von Europapräsident Thomas Schweigl und Europadirektor Reinhard Winkler begrüsst werden.
Artikel lesen
Die Europavereinigung der Braunviehzüchter wurde 1964 gegründet. Aktuell gibt es 12 Mitgliedsländer: Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien, England, Türkei, Rumänien, Slowenien, Spanien, Ukraine und Bulgarien. In der Vereinigung sind über 30 000 Mitgliedsbetriebe mit rund 600 000 Herdebuchkühen organisiert. Im Rahmen des Kongresses wurden die vier Themenblöcke zehn Jahre Genomik ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!