Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Milch-Land: Der erste Schritt ist getan

Am Montag wurde mit einem symbolischen Spatenstich der Neubau an die bestehende Produktionshalle der Milch-Land Spezialitäten AG in Rüegsau BE lanciert.


Gemäss einer Mitteilung der Milch-Land Spezialitäten AG hat am Montag der Neubau an die bestehende Produktionshalle mit einem symbolischen Spatenstich begonnen. Geplant wurden die Arbeiten von Paul Flückiger, einem Architekt aus Heimlisbach. Auf den rund 900m2 im Neubau werden mehr Platz für die Produktion, eine Kühl-Lagerung für Endprodukte sowie Lagerplätze für Verpackungsmaterialien geschaffen. Von der neuen Einteilung mit zwei Rampen erhofft sich Milch-Land eine effizientere Lagerbewirtschaftung. Auch die Milchannahme werde technisch auf den neuesten Stand gebracht. Die Gesamtkosten des Baus belaufen sich auf rund 3 Mio Franken. Die Fertigstellung des Innenausbaus ist für Ende 2018 geplant. Milch-Land hofft mit diesem Bauvorhaben die Milchwirtschaft im Emmental zu stärken und die regionale Wertschöpfung zu behalten.

lae

 

Weitere Infos: www.milchland.ch

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!