Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Mehr Obst importiert

Vorigen Jahres wurden deutlich mehr Früchte importiert, wie die Grafik des Schweizerischen Bauernverbandes aufzeigt.


2017 wurden deutlich mehr Früchte importiert. Grund dafür waren die mageren Obst-Ernten in der Schweiz infolge der Frostnächte im April. Bei Aprikosen lagen die Importe 37 Prozent, bei Kirschen 14 Prozent und bei den Äpfeln knapp 8 Prozent über dem Vorjahr.
lid
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!