Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Meerrettich: Scharfe Stangen aus Deutschland

Quereinsteiger Karl Brehm setzt die Familientradition der Meerrettichproduktion mit viel Handarbeit und selbst gebauten Maschinen fort.


von Petra Jacob
Publiziert: 09.11.2019 / 13:01

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Fünf Landwirte setzten auf Nussbäume und hoffen auf den Agropreis
Die fünf Mitglieder der Nussgesellschaft Wartau im St. Galler Rheintal sind für den Agropreis 2019 nominiert. In ihren Hochstammgärten kultivieren sie auf einer Fläche von 10 Hektaren 1500 Nussbäume. Die Vermarktung wollen sie selber an die Hand nehmen.
Artikel lesen
Die Zahl Fünf scheint für fünf mutige Werdenberger Landwirte eine wichtige Rolle zu spielen. 2014 pflanzten sie auf zwei Parzellen die ersten 150 Nussbäume. Nach fünf Jahren starteten sie Mitte Januar 2019 mit der Umsetzung ihres Projekts Walnusskompetenzzentrum. Über dieses PRE-Projekt (Projekt zur Regionalen Entwicklung) wollen die Landwirte in fünf Jahren 50 Tonnen Nüsse ernten, verarbeiten und ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!