Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Mann stirbt beim Holzen in Saanen

Ein 54-jähriger Mann ist beim Holzen am Mittwoch im Kanton Bern von einer umfallenden Tanne getroffen worden. Er starb noch auf der Unfallstelle am Waldrand «Rotiegg» in Saanen.


Gemäss aktuellen Kenntnissen war der Mann mit Holzerarbeiten beschäftigt, als er von einem Baum getroffen und danach eingeklemmt wurde, wie die Kantonspolizei Bern am Donnerstag mitteilte.

Die Polizei wurde kurz nach Mittag alarmiert. Mit Hilfe zweier Helikopter der Air Glaciers konnte der Mann rasch lokalisiert werden. Der Notarzt konnte vor Ort jedoch nur noch den Tod feststellen.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Bern: Tödlicher Unfall bei Holzarbeiten mit dem Traktor
08.05.2019
Am Dienstagnachmittag hat sich in Biembach im Emmental BE im Bereich Gibel ein Traktor überschlagen. Der Lenker verstarb noch auf der Unfallstelle.
Artikel lesen
Der 78-jährige Traktorlenker war für Forstarbeiten auf einem Abhang im Bereich Gibel unterwegs gewesen, wie die Kantonspolizei Bern berichtet. Aus noch ungeklärten Gründen überschlug sich der Traktor. Der Lenker verletzte sich dabei schwer und verstarb auf der Unfallstelle.  
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns