Hoch über dem Simmental steht eine Hütte, die im Winter nur mit Skiern zu erreichen ist. Doch Mätthu kehrt immer wieder zurück, egal bei welchem Wetter. Hierher auf diese Alp, die die Spuren von Generationen trägt: die Jahrhunderte alten Graffiti, die Liebe und Leben festgehalten haben, die in die Wände genagelten Aststücke, die als Haken dienen, das Geschirr, in dem Wein und Tee aufbewahrt werden, die Gedanken und…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.