Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Luzerner Gerichtsurteil stellt klar: Keine AHV-Beiträge für Wohnrechtsgeber

Die Luzerner Dienststelle Steuern muss eine umstrittene Praxis nach einem Gerichtsurteil anpassen. Ein Bauer hatte wegen ungerechtfertigten AHV-Beiträgen geklagt. Wir erklären, worum es in dem Fall ging.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Ergänzungsleistungen beantragen, wenn das Geld nicht reicht - wir erklären wie
25.03.2021
Ergänzungsleistungen kommen zum Zug, wenn AHV oder IV nicht ausreichen, das Existenzminimum zu decken. Ein Beobachter Ratgeber hilft weiter.
Artikel lesen
Am 1. Januar 1966 trat das Ergänzungsleistungsgesetz in Kraft. Dank ihm haben Rentenbezügerinnen und -bezüger genug zum Leben, auch wenn das Geld knapp ist. Am 1. Januar diese Jahres trat die Reform der Ergänzungsleistungen (EL) in Kraft. Mit der Revision wird eine Senkung der EL-Ausgaben erwartet. Die Beobachter Edition nahm die Revision zum Anlass, ihren sehr übersichtlichen und ausführlichen ...
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns