Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Lidl: Änderungen in der Geschäftsleitung

Alessandro Wolf wird neuer Chief Real Estate Officer bei Lidl Schweiz. Seine Vorgängerin Nadia von Veltheim verlässt das Unternehmen.


Der neue Lidl-Chief Real Estate Officer Alessandro Wolf sei bereits über 10 Jahre in verschiedenen Topmanagementpositionen bei dem Unternehmen angestellt gewesen, heisst es in einer Medienmitteilung von Lidl Schweiz.

Wechsel zur Post

In den letzen zwei Jahren hatte Nadia von Veltheim das Ressort Bau und Expansion bei Lidl geführt. In Zukunft übernimmt sie eine Stelle  als CEO bei der Post Immobilien Management und Services AG.

Christain Steimle übernimmt von Wolf

Nachdem Alessandro Wolf drei Jahre als COO gewirkt hatte, übernimmt diese Stelle nach Alessandro Wolfs Jobwechsel Christian Steimle. Er hatte bisher als Regional-, Betriebs- und Vetrtriebsleiter bzw. in den letzen sechs Jahren als Geschäftsführer für Lidl Schweiz tätig.  

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
10 Jahre Lidl Schweiz: Markteintritt hat Preisdruck erhöht
18.03.2019
Seit 2009 ist der deutsche Discounter Lidl in der Schweiz tätig. Er rühmt sich zum Jubiläum nicht nur für die tiefen Preise, sondern auch für die enge Zusammenarbeit mit den Schweizer Bauern. Eine Auftrags-Studie attestiert Lidl höhere Beliebtheit als Denner und Aldi.
Artikel lesen
Am 19. März 2009 hat Lidl seine erste Schweizer Filiale eröffnet. Heute sind es deren 127 mit rund 3500 Mitarbeitern. Damit verfügt man über die wenigsten Standorte der wichtigsten Detailhändler. Migros und Coop sind mit je deutlich über 1000 die Krösusse, Denner hat gut 800 Filialen und Aldi (seit 2005 in der Schweiz) deren 200. Lidl will regional verankert und tierfreundlich sein Trotzdem ist ...
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns