Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Lehrlingsalltag: Ohne Saatgut gibt es keine Saat

Marc Rüger befindet sich im 1. Lehrjahr zum Landwirt auf dem Lehrbetrieb von Familie Vögele in Neunkirch SH. Mitte September hat er mit seinem Lehrmeister das Maissaatgut geerntet, was ihm heuer noch gut in Erinnerung geblieben ist.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Lehrlingsalltag: Es war zu trocken, um alle Felder vorzubereiten
13.05.2020
Sabrina Blaser befindet sich im 2. Lehrjahr zur Landwirtin. Weil es so trocken war, konnte sie mit ihrem Lehrmeister nur ein Feld für die Maissaat vorbereiten.
Artikel lesen
Mein Lehrbetrieb befindet sich im Kanton Bern, in der Gemeinde Wangen an der Aare, bei Christoph Hess. Diese Woche, wie die anderen auch, haben wir die Tiere am Morgen wie auch am Abend im Stall versorgt. Auf dem Betrieb haben wir zehn Pensionspferde, 200 Mastschweine und zwölf Mastrinder eingestallt. Die Pferde werden dreimal am Tag gefüttert, nebst dem täglichen Weidegang, und zweimal wird ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns