Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Lebensgeschichten von Schweizer Bäuerinnen

Susann Bosshard-Kälin hat in ihrem Buch "Beruf Bäuerin" dreizehn Bäuerinnen aus der Schweiz porträtiert, die eines gemeinsam haben: Sie alle haben im Kloster Fahr die Bäuerinnenschule besucht.


Im Buch geben die Bäuerinnen Einblick in ganz verschiedene Welten und in ihr Leben auf dem Hof sowie erfüllte und nicht erfüllbare Träume, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Das 224-seitige Buch enthält zudem ein Vorwort von Nationalrätin Maya Graf sowie ein Nachwort von Historiker Peter Moser zur Situation der Bäuerinnenausbildung in der Schweiz.

Das Buch erscheint Ende März im Verlag Hier + Jetzt, die Vernissage findet am Samstag, 29. März, im Kloster Fahr statt.

lid

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns