Auf Aufzucht- und Legehennenbetrieben werden Daten wie die Anzahl gelegter Eier, das Ei oder Tiergewicht oft manuell erfasst. Für Auswertungen oder Vergleiche müssen die Informationen dann aufwändig digitalisiert werden. Weitere Informationen, wie die Behandlungen, werden häufig separat aufgeführt. Das alles bedeutet einen zusätzlichen Aufwand für die Landwirtinnen und Landwirte. Seit Anfang November ist auf «barto powered by 365FarmNet» der Baustein UFA Gallo Support verfügbar. Mit diesem Baustein für Aufzucht- und Legehennenbetriebe können die Landwirtinnen und Landwirte Daten einfach und flexibel in der Web-App auf dem Smartphone oder am PC erfassen und analysieren.

Positiv fürs Tierwohl

Einbrüche im Futter- oder Wasserkonsum, sowie ein Rückgang der Legeleistung sind deutliche Anzeichen dafür, dass etwas bei den Tieren nicht stimmt. Deshalb gilt es, solche Anzeichen frühzeitig zu erkennen. UFA Gallo Support unterstützt Landwirte und Landwirtinnen bei der Erfassung und Auswertung der Daten. Die Web-App erstellt automatisch Grafiken, mit denen Abweichungen vom Soll schnell und fokussiert erkannt werden können. Rücksprachen mit dem Geflügelberater sind somit einfacher und effizienter, da sich dieser durch das Zuspielen der Daten schneller ein Bild machen kann. So ist das Einleiten von Massnahmen früher möglich und Krankheiten können vermieden werden. Insgesamt wirkt sich das positiv auf das Tierwohl und die Wirtschaftlichkeit des Betriebs aus.

UFA Gallo Support bietet:

Eingabe der Daten direkt im Stall am Smartphone

  • Erfassen der täglich anfallenden Daten wie Legeleistung, Eigewicht, Tiergewicht, Wasser- und Futterverbrauch, Abgänge
  • Führen des Auslaufjournals
  • Dokumentieren von Behandlungen; Ausdruck des Behandlungsjournals direkt aus der Web-App
  • Relevante Auswertungen, Kennzahlen und Grafiken zur Tierleistung und Entwicklung der Herde
  • Vergleich zwischen verschiedenen Herden

Weitere Informationen über UFA Gallo Support finden Sie hier: UFA Gallo Support