Im Oktober veröffentlichte die BauernZeitung und «die grüne» die erste Folge von AgrarPodcast, nun folgt die zweite Episode. Auch in der zweiten Sendung begleitet Sie Renate Bachmann durch einen vielseitigen Themenmix.  

Das hören Sie in der zweiten Sendung

  • Direktvermarktung: Wann lohnt es sich einen Hofladen zu eröffnen und für wen ist es besser, bei den Leisten zu bleiben?
  • Landfrauenküche: Interview mit der Siegerin Barbara Matter.
  • Zuckerrüben: Die komplexe Suche nach einem Ersatz für das Beizmittel Gaucho.
  • Traktorenrating: Welche Marken haben obenausgeschwungen.
  • Melkroboter: Warum Kühe sich selber einen kaufen würden.
  • Ausbildung: Wie die Lehre zum Gemüsegärtner EFZ wieder an Attraktivität gewonnen hat.
  • Agrarpolitik: SBV-Direktor Martin Rufer über seinen Optimismus in Sachen Sistierung.

Wir wünschen Ihnen viel Hörvergnügen  und freuen uns über ihr Feedback.  

 

Hier können Sie den Podcast hören

Der AgrarPodcast ist zudem kostenfrei auf allen gängigen Podcast-Plattformen verfügbar: