Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Landwirt stirbt beim Sturz vom Gerüst in Botterens FR

Am Freitagnachmittag stürzte ein Mann im freiburgischen Botterens von einem Gerüst und wurde dabei tödlich verletzt.


Am 18. Dezember kurz nach 15 Uhr ging bei der Kantonspolizei Freiburg gemeldet, dass in Botterens auf einem Bauernhof eine Person von einem Gerüst gestürzt ist, wie «Polizei Schweiz» meldet.

Die Rettungssanitäter und der mobile ärztliche Notdienst konnten nur noch den Tod des siebzigjährigen Landwirts feststellen, der in Botterens lebte. Er war auf einem Gerüst, das aus zwei Etagen besteht und stürzte von dort hinunter.

Die Staatsanwaltschaft habe die Untersuchung eingeleitet, um die Umstände des Unfalles zu klären.

 

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns