Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Landtechnik: Bremsen sorgen für Verunsicherung

Die Umsetzung der EU Verordnung 167/ 2013 ist in der Praxis komplex. Besonders beim Prüfen der Zweileitersysteme treten Probleme auf.


Publiziert: 14.10.2019 / 11:57

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Direktsaat: Eine Maschine fürs gute Klima
Im Hinblick auf den Klimawandel bringt die Easy Drill Sämaschine der französischen Firma Sky Agriculture einige Vorteile. Beispielsweise kann sie Raps gleichzeitig mit einer Untersaat und Startdüngung ausbringen.
Artikel lesen
An vielen Orten im Ausland ist sie Gang und Gäbe: Die Direktsaat als Anbausystem im Ackerbau. In der Schweiz wird nur ein kleiner Teil der Ackerfläche im Direktsaat-Verfahren bebaut. Dies möchte die Firma Bovet SA mit Sitz in Les Friques  FR gerne ändern. Sie ist Importeurin des Sämaschinenherstellers Sky Agriculture aus Frankreich.  Direktsaat gut für das Klima Im Rahmen einer Roadshow waren ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!