Dossier
Dossier

50 Jahre Frauenstimmrecht

1971 wurde in der Schweiz das Stimm- und Wahlrecht für Frauen eingeführt – im europäischen Vergleich ist das eher spät. Vor der denkwürdigen Abstimmung gab es diverse kantonale und nationale Anstrengungen, die trotz teilweise grosser Unterstützung erfolglos blieben. Somit gibt es allen Grund, das 50-Jahr-Jubiläum des Frauenstimmrechts 2021 würdig zu feiern. 

Alle AP 22+ Agrarpolitik Betriebsporträts Bäuerinnen-Porträts Landfrauen SBLV Versicherung

Das Thema ist wichtig

Like
Dislike

Der Artikel ist informativ & verständlich

Like
Dislike

Der Artikel ist aus landwirtschaftlicher Sicht nützlich

Like
Dislike
Fehler im Text gefunden? Melden Sie es uns.
Bitte beschreiben Sie den gefunden Fehler.
Abschicken
Das könnte Sie auch noch interessieren
Werbung
Werbung
Keine Kommentare
Ja, ich will die BauernZeitung lesen!
Jetzt abonnieren und informiert bleiben.
BauernZeitung abonnieren
Entdecken Sie
unseren AgrarPodcast
Nachrichten, Interviews und Reportagen auf Tonspur
Podcast anhören