Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Kugelrund ins neue Jahr: Rezeptideen fürs neue Jahr - Teil 2 salzig

Die BauernZeitung hat Rezepte von süssen und salzigen runden Häppchen ausprobiert. Diese haben es in sich: kalorienmässig oder einen Schuss Alkohol. Viel Spass beim Nachkochen so ganz nach dem Motto: Abnehmen war gestern.


Previous Next

Wer all die Texte zu Abnehmen oder Übergewicht nach den Festtagen nicht mehr sehen kann und lesen will, jedoch Lust verspürt, Zeit in der Küche zu verbringen, sollte nachfolgende Rezepte ausprobieren. So ganz nach dem Motto «kugelrund ins neue Jahr» kann man sich und seine Gäste noch etwas mit diesen süssen oder salzigen Kugeln verwöhnen, bevor es wieder richtig losgeht draussen.

Wer das Grundprinzip begriffen hat, kann ganz nach seinem eigenen Geschmack die Rezepte etwas abändern, ergänzen oder sogar neue Kreationen erfinden. Nur vor schmutzigen Fingern darf man sich nicht fürchten, denn diese bleiben garantiert nicht sauber.

Käse-Pops mit Paprika (auch Obazda genannt)

Zubereiten:  zirka 40 Minuten

Kaltstellen: zirka 1 Stunde

Für ungefähr 20 Stück

  • Salzstängeli 
  • Salzbretzeli

Zutaten

  • 1 Schalotte (oder 1 kleine Zwiebel und ½ Bund Schnittlauch)
  • 1 reifer Camembert, zirka 125 g
  • 125 g Mascarpone
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Prise Salz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Paprika edelsüss
  • 1 TL Kümmelsamen

So geht es

  1. Schalotte mit dem Schaft (oder die Zwiebel und Schnittlauch) fein schneiden.
  2. Camembert mit einer Gabel zerdrücken und mit Mascarpone, Ziegenfrischkäse und Schalotte vermengen.
  3. Käsemasse mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kümmel würzen. 1 Stunde kühl stellen.
  4. Mit angefeuchteten Händen Kugeln formen. Nochmals kühlstellen.
  5. Kugeln auf ein Salzbretzeli geben und mit einem Salzstängeli aufspiessen. Vor dem Servieren mit etwas Paprikapulver bestreuen.

Tipp: Statt Salzbrezeli und -stängeli Cracker und Zahnstocher verwenden. Also die Kugeln auf einen Cracker geben, mit einem Zahnstocher aufspiessen und mit Paprikapulver garnieren.  

Rezept etwas angepasst, das Original findet man hier

Verschiedene Ziegenkäsekugeln

Zubereiten:  zirka 30 Minuten

Kaltstellen: zirka 1 Stunde

  • Kelle
  • Zahnstocher

Zutaten

  • weichen Ziegenkäse
  • Pistazien gehackt
  • Pfeffer grob gemahlen
  • Konfitüre (Aprikosen, Apfel oder Quitte)
  • Honig

So geht es

  1. Ziegenkäse zu Kugeln formen. Kalt stellen.
  2. Ein Teil der Kugeln in den gehackten Pistazien drehen.
  3. Den anderen Teil der Kugeln in grob gemahlenen Pfeffer drehen.
  4. Mit einem Kellenstiel eine Mulde in die Käsekugel eindrücken. Diese je nach Geschmack mit Honig oder Konfitüre füllen.
  5. Zum Servieren mit Zahnstocher aufspiessen.

Tipp: Die Kugeln können auch in gemahlenen Haselnüssen, Curry oder Paprika gedreht werden. Das bringt noch andere Farben auf den Tisch.

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Kugelrund ins neue Jahr: Rezeptideen fürs neue Jahr - Teil 1 süss
01.01.2020
Die BauernZeitung hat Rezepte von süssen und salzigen runden Häppchen ausprobiert. Diese haben es in sich: kalorienmässig oder einen Schuss Alkohol. Viel Spass beim Nachkochen so ganz nach dem Motto: Abnehmen war gestern.
Artikel lesen
Wer all die Texte zu Abnehmen oder Übergewicht nach den Festtagen nicht mehr sehen kann und lesen will, jedoch Lust verspürt, Zeit in der Küche zu verbringen, sollte nachfolgende Rezepte ausprobieren. So ganz nach dem Motto «kugelrund ins neue Jahr» kann man sich und seine Gäste noch etwas mit diesen süssen oder salzigen Kugeln verwöhnen, bevor es wieder richtig losgeht draussen. Wer das ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns