Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Kostenrechner für Milchproduzenten

Der aktualisierte "Online-Kostenrechner Milchproduktion" soll helfen, die Kosten auf Milch-Betrieben zu analysieren und allfälliges Potenzial zu finden, die Kosten zu reduzieren.


Publiziert: 09.01.2019 / 16:17

Landwirtinnen und Landwirte können über www.swissmilk.ch/kostenrechner/ den Rechner gratis nutzen, wie Profi-Lait mitteilt. Die Werte des eigenen Betriebs können mit Referenzwerte einer Vergleichsgruppe verglichen werden. Wer weiterhin erfolgreich Milch produzieren wolle, müsse die eigenen Kosten kennen und möglichst minimieren.

Die Direktkosten haben einen Anteil von 30 bis 40 Prozent an den Vollkosten der Milchproduktion. Sie können durch Verbesserungen in der Produktionstechnik kurzfristig beeinflusst werden, wie Profi-Lait weiterschreibt.

Der Kostenrechner ist ein Angebot von Agridea, SMP und dem Beratungsforum Schweiz.

lid

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen

Klimaschutz: Pilotprojekt in Solothurn nutzt Wald als CO2-Lager

 Im Kanton Solothurn startet ein nationales Pilotprojekt für den Klimaschutz. Fokus dabei sind CO2-Einlagerungen im Bereich Wald.
Artikel lesen
Der Bürgergemeinden und Waldeigentümer Verband Kanton Solothurn (BWSo) hat zusammen mit dem Forstbetrieb Bucheggberg das Klimaschutzprojekt Wald Solothurn initiiert, schreibt der BWSo in einer Mitteilung. Es handelt sich um ein nationales Pilotprojekt, bei welchem sich die beteiligten Waldeigentümer dazu verpflichten, für die nächsten 30 Jahre weniger Holz zu schlagen. Weiter sollen im ...
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Umfrage
02.04.2019 - 18.04.2019

Website-Umfrage

Wie finden Sie unsere neue Website?

Weitere Umfragen