Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Klontiere – ein Pulverfass

Einige Züchter importieren Embryonen und Stierensamen von Klontieren in die Schweiz. Die Branche ist in Aufruhr und hat Angst, dass Milch und Fleisch von solchen Tieren in die Nahrungskette gelangen könnte.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Manipulation bei Swissherdbook bietet Raum für Spekulationen
30.01.2020
Der unrechtmässige Zugriff eines Züchters auf die Datenbank von Swissherdbook beschäftigt die Basis.
Artikel lesen
«Der Vorfall ist äusserst ärgerlich.» Markus Gerber, Präsident Swissherdbook, äussert sich auf Anfrage der BauernZeitung zurückhaltend. Es geht dabei um einen Vorfall, der die Züchterschaft anscheinend mehr beschäftigt, als man in der Chefetage von Swissherdbook in Zollikofen BE vermutet hatte. Kommuniziert wurde am 9. Januar mittels Medienmitteilung. Das ist passiert Im letzten Jahr fand ein ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns