Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Klimaabkommen: US-Farmer wütend auf Trump

US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen. Die US-Farmer kritisieren den Entscheid scharf.


Publiziert: 02.06.2017 / 18:56

Die US-amerikanische Landwirtschaft würde bereits heute den Klimawandel zu spüren bekommen, schreibt der Bauernverband "National Farmers Union" in einer Stellungnahme. Prognosen zeigten, dass sich die Situation verschlechtern werde, wenn man nicht sofort handle und die Treibhausgasemissionen senke.

Die Farmer gehen mit dem US-Präsidenten hart ins Gericht. Der Entscheid, das Pariser Klimaabkommen aufzukündigen, sei beschämend. Trump verkenne den Ernst der Lage, er leugne wissenschaftliche Erkenntnisse, heisst es. Die USA hätten nun keine Strategie, wie man dem Klimawandel begegnen könne. Die Farmer fürchten, dass der Klimawandel die Ernährungssicherheit bedroht, Wetterextreme zunehmen und damit die Risiken in der Produktion steigen.

lid

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!